PROGRAMM

Ausstellung – „Ich will den Mord besingen, da ich die Mörder liebe“, lautet einer der radikalsten Sätze des französischen Schriftstellers Jean Genet. Das Spannungsfeld von Gewalt, Kriminalität, Sexualität und psychischen Abgründen findet in seinem 1947 erschienenen Roman Querelle de Brest (deutsch: Querelle) exemplarischen Ausdruck. Burkhard Driest und Catherine Lorent zeigen in der Ausstellung ihre jeweils ganz eigene Interpretation des Romans und seiner Figuren.

Special Event/ Gettogether – Die Spring-Ausgabe des Sunday Afternoon Vol. 3 steht diesmal ganz im Zeichen von Sharing, Local Empowerment und New Food Culture.
Am 3. April zeigt sich das artloft.berlin als „Open Greeting Zone“. Das Baumhausberlin startet seine Crowdfunding-Kampagne und lädt zum Social-Networking ein.

WARHOL & KAUFMAN – FOREVER FRÜHJAHR 2017
06/10/2015

Ausstellung – Forever – „Der Meister und sein Schüler“. Unter diesem Motto werden im Herbst 2016 Werke der Pop-Art- Ikonen – Andy Warhol und Steve Kaufman im artloft.berlin gezeigt.
Jeder kennt den weltbekannten, 1987 verstorbenen Popart Künstler Andy Warhol, doch sein „künstlerischer Assistent“ Steve Kaufman ist oft nur unter Kunstexperten und -Interessierten bekannt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen