ÜBER UNS

2013 entstand aus einer ehemaligen Eisenschmiede das artloft.berlin, konzipiert als Raum für Kunst, kulturelle Begegnung und Kommunikation.

Exponiert in eine 1906 erbaute Fabrik in bester Lage Berlins - vis à vis der historischen Filmkulisse Wiesenburg und des ehemaligen Grenzverlaufes – gelang im Oktober 2015 die Erweiterung auf 360 Quadratmeter Ausstellungs- und Eventfläche.

Der Raum ist konzipiert als Open Space – Er gewährt hinreichend Platz für Kreativität, Formate, Mensch und Marken. Er eröffnet Freiheit in der Gestaltung, Großzügigkeit, aber ebenso Nischen des Rückzuges und Intimität.
Moderne state of the art-Technik bei Ton, Licht und Multimedia gibt dem Raum in multiplen Varianten die finale Inszenierung.

Die Wertigkeit formiert sich vor allem im Zusammengehen von Programmhaus, Eventlocation und Service – ganz im Dienste und Sinne des Gastes.

Das artloft.berlin erbaute sich aus dem Fundus synergetischer Kompetenzen der Entwickler - Und das auf einem stetigen Weg des work in progress.

Andreas Klein, Christopher Klein, Denise Groß, Markus Kniepkamp

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen