ARBEITSWELT 4.0 – DIE KRAFT DER FÜHRUNG UND GESTALTUNG 14.11.2016

Das Verhältnis der Führung
zur Meisterklasse der Musik im digitalen Zeitalter

Der international gefragte Top-Speaker und Violinist Miha Pogacnik und die renommierte Personalentwicklerin Dr. Ursula Schütze-Kreilkamp gehen erstmals gemeinsam in ihrem wegweisenden Workshop der Frage nach, wie „Führung 4.0“ im Zeitalter der Digitalisierung gelingen kann.
Der Abend wird als Vortrag und interaktiver Workshop mit den Teilnehmern gestaltet, als eine wahre Meisterklasse, in der das Thema Führungskunst zelebriert wird.
Dr. Ursula Schütze-Kreilkamp ist eine der deutschen Führungsexpertinnen und leitet bei der Deutschen Bahn die Betreuung der Konzernführungskräfte sowie die Personalentwicklung für weltweit über 300.000 Mitarbeiter.
Miha Pogacnik  wird im Anschluss an den Workshop noch weiter auf seiner Guarneri-Geige spielen.

Workshop-Inhalte:

  • Nähe-Distanz-Regulation (unmittelbare, virtuelle und digitale Führung
  • Wer tut was, warum und wann (Rollen, Hierarchien, Struktur und Ordnung)
  • Innovation, Kreativität und Meisterklasse (Exzellenzkultur)
  • Anspruch und Erfolg (Leistungskultur)

Ansprechpartner: Janka Haverbeck (Grow GmbH)  030 – 206 086 962

Termin: 14. November 2016, 19 Uhr
VVK-Preis: 29,- € inkl. Gebühr/MwSt.
Ort: artloft.berlin, Gerichtsstr. 23, 13347 Berlin

Tickets online: GROW